Beratung: 07071 - 151590

Herzlich willkommen

So lindern Sie Ihre Neurodermitis

Bei einer Neurodermitis finden sich erhöhte Entzündungsreaktionen im Körper, die Schleimhäute sind geschwächt, es kommt zu überschießender Histaminproduktion und zu Juckreiz.

Die DR. FEIL STRATEGIE hilft

Um die Symptome einer Neurodermitis zu lindern, setzt die DR. FEIL STRATEGIE daher zum einen auf eine entzündungssenkende Ernährung und auf eine Nährstoffgabe, die die überschießende Reaktion stoppt und Haut und Schleimhäute stabilisiert. So hilft die Dr. Feil Ernährung durch die Verringerung von Zucker, Weizen und Masttierfleisch sowie durch ein Plus an Gemüse, Kräuter, Gewürze, Fisch, Speiseleinöl und Nüssen, die Entzündungsreaktionen in Ihrem Körper nachhaltig zu senken. Weitere wichtige Bausteine der Strategie sind Laktobakterien, Magnesium, Kalzium und Cholin, denn diese Nährstoffe stabilisieren und wirken allergiesenkend. Dazu empfehlen wir Zink, Selen, Mangan, Vitamin B6, Vitamin D3, Methionin, Vitamin C sowie Vitamin E, denn diese wirken histaminsenkend und verringern den Juckreiz. Dazu sollten Sie sich moderat bewegen, denn Bewegung senkt Entzündungen. Versuchen Sie, gelassen und zufrieden zu leben, denn Stress verstärkt die allergische Reaktion.

Schon bald wieder mehr Lebensqualität

Unsere Erfahrung zeigt, dass sich bei leichten neurodermitischen Reaktionen nach etwa drei Monaten eine Verbesserung erzielen lässt. Der individuelle Erfolg kann sich aber auch schneller einstellen oder in Einzelfällen auch mehr Zeit in Anspruch nehmen. Deshalb können Sie unseren Kurs wahlweise für einen Monat oder gleich für mehrere Monate buchen.